1. Zum Inhalt springen

Suche

Header

Inhalt

Altersabgrenzung

Die Arbeitsmarktstatistik nach dem Sozialgesetzbuch und die Statistik nach dem ILO-Erwerbsstatuskonzept (International Labour Organization - ILO) haben eine auf den ersten Blick ähnliche Beschreibung von Arbeitslosigkeit bzw. Erwerbslosigkeit, unterscheiden sich aber im Detail.

Die SGB-Arbeitsmarktstatistik zählt Personen als arbeitslos, die nicht jünger als 15 Jahre sind und das Alter der flexiblen Altersgrenze noch nicht abgeschlossen haben. Das ILO-Erwerbskonzept grenzt dagegen das mögliche Alter von Erwerbslosen auf 15 bis zu 74 Jahren ein.

Marginalspalte