1. Zum Inhalt springen

Suche

Header

Inhalt

Saisonbereinigungsverfahren

Software JDemetra+

Die Statistik der Bundesagentur für Arbeit verwendet zur Saisonbereinigung ihrer Arbeitsmarktzeitreihen seit dem Berichtsmonat Oktober 2018 die Software JDemetra+. Diese Software-Lösung wurde von der Belgischen Nationalbank im Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesbank und Eurostat entwickelt. Sie erfüllt aus technischer Sicht die Leitlinien des Europäischen Statistischen Systems zur Saisonbereinigung, zu deren Einhaltung sich auch die Statistik der Bundesagentur für Arbeit verpflichtet fühlt. JDemetra+ wird von der Europäischen Kommission im Sinne der Qualitätsgrundsätze für Europäische Statistiken, insbesondere des Grundsatzes der soliden Methodik sowie der Kohärenz und Vergleichbarkeit, zur Verwendung in der amtlichen Statistik empfohlen.

JDemetra+ umfasst die zwei international führenden Saisonbereinigungsverfahren: X-12-ARIMA, das vom U.S. Bureau of the Census entwickelt wurde, und TRAMO-SEATS, dessen Erstellung vor allem von der spanischen Zentralbank gefördert wurde. Die Algorithmen beider Verfahren wurden in JDemetra+ im Rahmen eines objektorientierten Ansatzes neu aufgebaut und erweitert. Für die monatliche Berichterstattung der Bundesagentur für Arbeit findet derzeit schwerpunktmäßig das Verfahren X-12-ARIMA Anwendung. Nähere Details sind im Methodenbericht „Saisonbereinigung“ beschrieben.

Marginalspalte