1. Zum Inhalt springen

Suche

Header

Kategorien

Inhalt

Kennzahlensteckbriefe

Mit den folgenden Steckbriefen bietet die Statistik der Bundesagentur für Arbeit Informationen über die Berechnung häufig verwendeter Kennzahlen an.

In den Produkten der Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA), insbesondere in den Analytikreports, wird eine Vielzahl von Kennzahlen verwendet. Gemeint sind Verhältniszahlen wie Relationen, Quoten oder Raten, mit denen sich jeweils eine bestimmte Indikatorfunktion verbindet und die eine direkte Gegenüberstellung der Werte von verschiedenen regionalen Einheiten oder Personengruppen ermöglichen. Voraussetzung für eine sinnvolle Nutzung sowie für vergleichende Betrachtungen ist eine möglichst einheitliche Definition und Berechnung.

Als Arbeitsgrundlage zur Unterstützung der Interpretation und einheitlichen Verwendung stehen für die Kennzahlen der Statistik überblicksartige Steckbriefe zur Verfügung. Sie charakterisieren die einzelnen Größen im Hinblick auf ihren Aussagegehalt und mögliche Verwendungszusammenhänge, um so den Nutzern der Statistik der BA eine möglichst umfassende und doch knappe Information zu bieten.

Aufgenommen wurden in einer ersten Stufe vorrangig diejenigen Kennzahlen, die zurzeit vor allem in den Analytikreports der Statistik zur Anwendung kommen. Die Zusammenstellung erhebt somit keinen Anspruch auf abschließende Vollständigkeit und soll zukünftig nach Bedarf erweitert werden.

Marginalspalte