1. Zum Inhalt springen

Suche

Header

Kategorien

Inhalt

Fachkräftebedarf

Vorschaubild

Fachkräftesituation in Deutschland


2017/01: Aktuelle Fachkräfteengpassanalyse(pdfPDF, 6 MB)

Abbildungen der Engpassanalyse(pdfPDF, 5 MB)

Tabelle der Engpassberufe(xlsExcel, 58 KB)

Nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit gibt es keinen flächendeckenden Fachkräftemangel in Deutschland. Es gibt jedoch Engpässe in einzelnen technischen Berufsfeldern sowie in einigen Gesundheits- und Pflegeberufen. Die Engpasssituation zeigt sich dabei für Fachkräfte mit Berufsausbildung und Spezialisten mit Weiterbildungsabschluss angespannter als für Akademiker.

Die Fachkräfteengpassanalyse wird halbjährlich durch die BA durchgeführt. Sie bildet die fachliche Grundlage für die Erstellung der „Positivliste“ gemäß
§ 6 Absatz 2 Satz 1 Nr. 2 Beschäftigungsverordnung. Die aktuelle Fachkräfteengpassanalyse bezieht Daten und Entwicklungen bis Oktober 2016 ein. Die nächste Analyse wird voraussichtlich Mitte Juli 2017 veröffentlicht.

Marginalspalte