Statistik der Bundesagentur für Arbeit

Wirtschaftszweige

Für die Analyse des Arbeitsmarktes werden Wirtschaftszweige in verschiedene Kategorien klassifiziert. Als Wirtschaftszweig oder Branche bezeichnet man üblicherweise eine Zusammenfassung von Unternehmen bzw. Betrieben, die sich hinsichtlich der ausgeübten wirtschaftlichen Tätigkeit, des Herstellungsverfahrens oder der hergestellten Produkte ähneln. In der amtlichen Statistik wird für die Untergliederung die Klassifikation der Wirtschaftszweige (WZ 2008) verwendet.

Tabellen

Arbeitsmarkt nach Branchen

Die Tabellen zum Arbeitsmarkt nach Branchen erscheinen monatlich und enthalten Informationen über Bestand, Zugang, Abgang, Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, Gemeldete Arbeitsstellen, Arbeitsstellenbestandsquote, Wirtschaftszweige / Branchen und weitere Merkmale.

Abgang und Verbleib von Arbeitslosen in Beschäftigung

Die Tabellen zum Abgang und Verbleib von Arbeitslosen in Beschäftigung bieten monatlich Informationen zu Zu- und Abgängen in Beschäftigung nach Wirtschaftszweigen, Arbeits- und Wohnort und Beschäftigungsmerkmale für ausgewählte Personengruppen.

Gemeldete Arbeitsstellen nach Wirtschaftszweigen

Die Tabellen zu den gemeldeten Arbeitsstellen nach Wirtschaftszweigen erscheinen monatlich und enthalten Informationen über Bestand, Zugang, Wirtschaftszweige / Branchen, Gemeldete Arbeitsstellen und weitere Merkmale.

Beschäftigte nach Wirtschaftszweigen (WZ 2008)

Sozialversicherungspflichtig und geringfügig Beschäftigte nach Geschlecht, Alter, Staatsangehörigkeit und weiteren Merkmalen sowie nach Wirtschaftsabteilungen und -gruppen.

Monatszahlen

Quartalszahlen

Regionalreport über Beschäftigte

Die Tabellen "Regionalreport über Beschäftigte" erscheinen quartalsweise und enthalten Informationen über Bestand, Arbeitsort, Geringfügige Beschäftigung, Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, Alter, Anforderungsniveau, Arbeitszeit, Beruf, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Wirtschaftszweige / Branchen und weitere Merkmale.

Erwerbstätige erwerbsfähige Leistungsberechtigte

Die Tabellen "Erwerbstätige erwerbsfähige Leistungsberechtigte" erscheinen monatlich und enthalten Informationen über Bestand, Einkommen, Erwerbstätigkeit und weitere Merkmale.

Realisierte Kurzarbeit

Die Tabellen zur realisierten Kurzarbeit erscheinen monatlich und enthalten Informationen über Bestand, Kurzarbeitergeld, Dauer, Arbeitszeit, Geschlecht und Betriebe / Betriebsgröße.

Berichte

Aktuelle Entwicklungen der Zeitarbeit

2020/07: Aktuelle Entwicklungen der Zeitarbeit (PDF, 820KB)

Zeitarbeit ist eine feste Größe auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Die flexible Beschäftigungsform ermöglicht es Unternehmen, ihren Personalbedarf zügig an Auftragsschwankungen anzupassen. Leiharbeit ist durch eine überdurchschnittlich hohe Dynamik und Fluktuation gekennzeichnet. Daher haben Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer ein erhöhtes Risiko, aus Beschäftigung heraus arbeitslos zu werden. Jedoch bietet die Zeitarbeit auch Beschäftigungschancen für Menschen, die aufgrund einer vergleichsweise großen Arbeitsmarktferne bei der Beschäftigungssuche Probleme haben. Bereits das Jahr 2019 war geprägt von konjunkturbedingten Rückgängen in der Arbeitnehmerüberlassung. Hinzu kommen aktuell die Auswirkungen der Corona-Krise.
dazugehörige Abbildungen (PDF, 436KB)

Analyse der Chancen und Risiken am Arbeitsmarkt nach Wirtschaftszweigen

Der Bericht "Analyse der Chancen und Risiken am Arbeitsmarkt nach Wirtschaftszweigen" erscheint monatlich und enthält Informationen über Abgangs- und Zugangsrate, Marktchancen und Risiken, Wirtschaftszweige / Branchen und weitere Merkmale.

Interaktives Angebot

Brancheneinschätzung

Ziel der Brancheneinschätzung ist es, eine regional und nach Branchen differenzierte Vorstellung über die Entwicklung der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung zu gewinnen. Die Brancheneinschätzung wird jährlich im Herbst durchgeführt. Anhand von anschaulichen Karten, Infografiken und Tabellen macht der Arbeitsmarktmonitor die Ergebnisse transparent.