Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung - Die aktuellen Entwicklungen in Kürze - November 2022

Arbeitslosigkeit: 2.434.000 (Quote: 5,3 %)
    Positive Entwicklung
-8.000 ggü. Vormonat
    Negative Entwicklung
117.000 ggü. Vorjahresmonat
    Negative Entwicklung
17.000 ggü. Vormonat (saisonbereinigt)
Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit): 3.275.000 (Quote: 7,1 %)
    Negative Entwicklung
21.000 ggü. Vormonat
    Negative Entwicklung
184.000 ggü. Vorjahresmonat
    Negative Entwicklung
27.000 ggü. Vormonat (saisonbereinigt)

Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung - Aktuelle Eckwerte

Ausgewählte Merkmale November 2022 Oktober 2022 September 2022 Vergleich aktueller Monatswert zum Vorjahresmonat (Arbeitslosenquote Vorjahreswerte)
absolut in %
Arbeitslose insgesamt 2.434.021 2.442.345 2.485.738 116.954 5,0
im Rechtskreis SGB III 769.749 764.058 781.967 -19.398 -2,5
im Rechtskreis SGB II 1.664.272 1.678.287 1.703.771 136.352 8,9
Arbeitslosenquote (bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen) 5,3 5,3 5,4 5,1 -
im Rechtskreis SGB III 1,7 1,7 1,7 1,7 -
im Rechtskreis SGB II 3,6 3,7 3,7 3,3 -
Arbeitslosigkeit im weiteren Sinne 2.750.184 2.754.228 2.793.527 93.118 3,5
Unterbeschäftigung im engeren Sinne 3.258.384 3.236.778 3.236.008 184.616 6,0
Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit) 3.274.750 3.253.308 3.252.830 183.635 5,9
Unterbeschäftigungsquote (ohne Kurzarbeit) 7,1 7,0 7,0 6,6 -

Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung - Zeitreihengrafik

Saisonbereinigte Werte
Ursprungswerte