Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung - Die aktuellen Entwicklungen in Kürze - Februar 2023

Arbeitslosigkeit: 2.620.000 (Quote: 5,7 %)
    Negative Entwicklung
4.000 ggü. Vormonat
    Negative Entwicklung
192.000 ggü. Vorjahresmonat
    Negative Entwicklung
2.000 ggü. Vormonat (saisonbereinigt)
Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit): 3.486.000 (Quote: 7,5 %)
    Negative Entwicklung
31.000 ggü. Vormonat
    Negative Entwicklung
316.000 ggü. Vorjahresmonat
    Negative Entwicklung
14.000 ggü. Vormonat (saisonbereinigt)

Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung - Aktuelle Eckwerte

Ausgewählte Merkmale Februar 2023 Januar 2023 Dezember 2022 Vergleich aktueller Monatswert zum Vorjahresmonat (Arbeitslosenquote Vorjahreswerte)
absolut in %
Arbeitslose insgesamt 2.620.169 2.616.019 2.453.879 192.213 7,9
im Rechtskreis SGB III 910.038 911.456 798.713 25.566 2,9
im Rechtskreis SGB II 1.710.131 1.704.563 1.655.166 166.647 10,8
Arbeitslosenquote (bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen) 5,7 5,7 5,4 5,3 -
im Rechtskreis SGB III 2,0 2,0 1,7 1,9 -
im Rechtskreis SGB II 3,7 3,7 3,6 3,4 -
Arbeitslosigkeit im weiteren Sinne 2.933.011 2.924.059 2.773.942 170.277 6,2
Unterbeschäftigung im engeren Sinne 3.470.145 3.439.506 3.300.803 316.440 10,0
Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit) 3.486.282 3.455.482 3.316.629 315.796 10,0
Unterbeschäftigungsquote (ohne Kurzarbeit) 7,5 7,5 7,2 6,8 -

Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung - Zeitreihengrafik

Saisonbereinigte Werte
Ursprungswerte