Statistik der Bundesagentur für Arbeit

Statistiken aktuell

Die Entwicklung des Arbeits- und Ausbildungsmarktes im Dezember 2020

Kurzarbeit stabilisiert, Arbeitslosigkeit nimmt saisonbereinigter weiter ab
Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit) sind im Dezember saisonbereinigt weiter spürbar gesunken. Der Einfluss der Corona-Krise zeigt sich in einem deutlich höheren Niveau von Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung als im Vorjahr. Nach wie vor wird der Arbeitsmarkt durch den massiven Einsatz von Kurzarbeit gestützt. Aufgrund der zusätzlichen Eindämmungsmaßnahmen dürfte die Inanspruchnahme im November und Dezember wieder zugenommen haben.
Detaillierte Informationen dazu stellen wir Ihnen ausführlich im aktuellen Monatsbericht bereit.

Weitere aktuelle Informationen zum Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt im Kontext von Corona

Wir haben für Sie Darstellungen in Zahlen, Bild und Text zu den Auswirkungen von Corona auf den Arbeitsmarkt erstellt.

Arbeitslosigkeit

Bestand und Quote

Dezember 2020
+8.000 (zum Vormonat)
+480.000 (zum Vorjahresmonat)
5,9 % Arbeitslosenquote
    Negative Entwicklung

Unterbeschäftigung

Bestand und Quote (ohne Kurzarbeit)

Dezember 2020
+5.000 (zum Vormonat)
+363.000 (zum Vorjahresmonat)
7,6 % Unterbeschäftigungsquote
    Negative Entwicklung

Beschäftigung

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

Oktober 2020
+67.000 (zum Vormonat)
--109.000 (zum Vorjahresmonat)
    Positive Entwicklung

Gemeldete Arbeitsstellen

Dezember 2020
--19.000 (zum Vormonat)
--105.000 (zum Vorjahresmonat)
    Negative Entwicklung

Förderung

Teilnehmer in arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen

Dezember 2020
--18.000 (zum Vormonat)
--97.000 (zum Vorjahresmonat)
    Neutrale Entwicklung

Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II)

Bestand an Personen in Bedarfsgemeinschaften. Vorläufige, hochgerechnete Wert.

Dezember 2020
--7.000 (zum Vormonat)
+39.000 (zum Vorjahresmonat)
    Positive Entwicklung

Leistungen SGB III

Bestand an Leistungsbeziehenden von Arbeitslosengeld (bei Arbeitslosigkeit). Vorläufige hochgerechnete Werte.

Dezember 2020
+24.000 (zum Vormonat)
+294.000 (zum Vorjahresmonat)
    Negative Entwicklung

Kurzarbeitergeld

Personen in Kurzarbeit (hochgerechnet)

Oktober 2020
101.747 (Oktober 2019)
1.076.378 (Oktober 2009)
    Negative Entwicklung

Statistiken suchen

Schmuckgrafik: Statistiken suchen

Sie suchen Statistiken zu einem bestimmten Thema, einer Region oder Personengruppen? In unserer Suche können Sie die Suchergebnisse Ihren Wünschen entsprechend filtern.

Statistiken nach Regionen

Statistiken nach Regionen - Schmuckgrafik

Eckwerte des Arbeitsmarktes visualisiert nach Regionen:
Bund, Länder und Kreise
Regionaldirektionsbezirke und Agenturbezirke
Jobcenterbezirke

Interaktive Angebote

Interaktive Angebote - Schmuckgrafik

Stellen Sie sich interaktive Darstellungen nach Ihren Bedürfnissen zusammen.