Statistik der Bundesagentur für Arbeit

Statistiken aktuell

Die Entwicklung des Arbeits- und Ausbildungsmarktes im Februar 2021

Arbeitsmarkt hält dem Lockdown weiter stand
Die Arbeitslosigkeit ist im Februar saisonbereinigt etwas gestiegen, allerdings allein deshalb, weil wegen der Kontaktbeschränkungen weniger Arbeitsmarktpolitik eingesetzt wurde. Die Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit), die solche Effekte berücksichtigt, ist saisonbereinigt leicht gesunken. Der Einfluss der Corona-Krise zeigt sich in erheblich höheren Niveaus von Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung als im Vorjahr. Die Zahl der Kurzarbeiter nahm wieder zu, liegt aber weiter deutlich unter dem Höchstwert vom April.
Detaillierte Informationen dazu stellen wir Ihnen ausführlich im aktuellen Monatsbericht (PDF, 2MB) bereit.

Weitere aktuelle Informationen zum Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt im Kontext von Corona

Wir haben für Sie Darstellungen in Zahlen, Bild und Text zu den Auswirkungen von Corona auf den Arbeitsmarkt erstellt.

Arbeitslosigkeit

Bestand und Quote

Februar 2021
+4.000 (zum Vormonat)
+509.000 (zum Vorjahresmonat)
6,3 % Arbeitslosenquote
    Negative Entwicklung

Unterbeschäftigung

Bestand und Quote (ohne Kurzarbeit)

Februar 2021
+16.000 (zum Vormonat)
+359.000 (zum Vorjahresmonat)
7,9 % Unterbeschäftigungsquote
    Negative Entwicklung

Beschäftigung

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

Dezember 2020
--203.000 (zum Vormonat)
--52.000 (zum Vorjahresmonat)
    Negative Entwicklung

Gemeldete Arbeitsstellen

Februar 2021
+17.000 (zum Vormonat)
--107.000 (zum Vorjahresmonat)
    Positive Entwicklung

Förderung

Teilnehmer in arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen

Februar 2021
--4.000 (zum Vormonat)
--99.000 (zum Vorjahresmonat)
    Neutrale Entwicklung

Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II)

Bestand an Personen in Bedarfsgemeinschaften. Vorläufige, hochgerechnete Wert.

Februar 2021
+30.000 (zum Vormonat)
+98.000 (zum Vorjahresmonat)
    Negative Entwicklung

Leistungen SGB III

Bestand an Leistungsbeziehenden von Arbeitslosengeld (bei Arbeitslosigkeit). Vorläufige hochgerechnete Werte.

Februar 2021
--56.000 (zum Vormonat)
+203.000 (zum Vorjahresmonat)
    Positive Entwicklung

Kurzarbeitergeld

Personen in Kurzarbeit (hochgerechnet)

Oktober 2020
101.747 (Oktober 2019)
1.076.378 (Oktober 2009)
    Negative Entwicklung

Statistiken suchen

Schmuckgrafik: Statistiken suchen

Sie suchen Statistiken zu einem bestimmten Thema, einer Region oder Personengruppen? In unserer Suche können Sie die Suchergebnisse Ihren Wünschen entsprechend filtern.

Statistiken nach Regionen

Statistiken nach Regionen - Schmuckgrafik

Eckwerte des Arbeitsmarktes visualisiert nach Regionen:
Bund, Länder und Kreise
Regionaldirektionsbezirke und Agenturbezirke
Jobcenterbezirke

Neue interaktive Angebote

Neue interaktive Angebote zu Kurzarbeit und Branchen veröffentlicht - Ihr Feedback ist gefragt

Wir haben neue interaktive Angebote zu den Themen Kurzarbeit und Branchen veröffentlicht.

Ihre Meinung interessiert uns - geben Sie uns ein Feedback über die Mitmach-Plattform der BA, der "Ideenwerkstatt":

Feedback BA-Mitarbeiter/in
Feedback externe/r Nutzer/in

Um Ihr Feedback abzugeben, müssen Sie sich nur mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem frei wählbaren Benutzernamen registrieren. Die Teilnahme erfolgt selbstverständlich anonym.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!