1. Zum Inhalt springen

Inhalt

Systematischer Fehler

Systematische Fehler können bei Vollerhebungen auftreten. Hierunter fallen Ungenauigkeiten, die dadurch entstehen, dass große Gesamtheiten in vielen Fällen nicht exakt abzugrenzen sind bzw. die Durchführung solcher Erhebungen und die Kontrolle der Ergebnisse aus Kostengründen weniger sorgfältig erfolgt.
Quelle: Buttler, G.;Fickel, N.(2002): Einführung in die Statistik, Reinbek bei Hamburg: Rowolth Taschenbuch Verlag, S. 33f.
(Stand 06/2006)