1. Zum Inhalt springen

Inhalt

Beschäftigungslosigkeit (§ 138 Abs. 3 SGB III)

Die Ausübung einer oder mehrerer Erwerbstätigkeiten schließt Beschäftigungslosigkeit nicht aus, wenn deren Arbeitszeit - insgesamt - weniger als 15 Stunden wöchentlich umfasst. Personen mit einem  Beschäftigungsverhältnis von weniger als 15 Wochenstunden werden also als arbeitslos gezählt, wenn die anderen Voraussetzungen erfüllt sind.

Marginalspalte